AUSFAHRT NACH MARRAKECH

Ein reges Nachtleben

Marrakesch alte Kaiserstadt, zwischen Authentizität und Moderne. Diese ockerfarbene Stadt offenbart kulturelle Vielfalt, Antike und Rituale. Von morgens bis abends eine tägliche Verfeinerung. Die rote Stadt reagiert mit einem Fingerschnipsen auf Ihre Wünsche nach Ausbürgerung, Langeweile und Routine gehören nicht zu Ihrem Alltag: Beim Bummeln auf dem Platz jamaa el fna wird der Hof der Wunder mit einem wichtigen Volksleben der belebt morgens bis abends sind tagsüber viele Rummelplatzkünstler anwesend; Henna-Tätowierer, Affenduschen, Schlangenbeschwörer, Wahrsager (La Halqa), während nachts Essensstände vorhanden sind, ansonsten sind die Sonnenterrassen für einen Panoramablick die erste Wahl.
Sie werden sich in diese faszinierende Stadt verlieben können, wenn Sie ihre Gärten besuchen, darunter die Menara mit ihren großen Bassinqui, die als Stausee dienen, ihre historischen Denkmäler, ihre Moscheen und vor allem die Koutoubia, ihre Souks mit engen Gassen und orientalischen Gerüchen.
Sie haben die Wahl zwischen einem Spaziergang oder einer Pferdekutsche in seinen Stadtteilen Guéliz und Hivernage. So harmonieren letztere, Luxusgeschäfte und einheimische und sogar internationale Konfektionswaren.
Die Zeiten ändern sich, Marrakesch entkommt nicht!

UP