Ein Abendessen von König Mohammed VI. Zur Eröffnung des FIFM.

/ /

Prinzessin Lalla Hasnaa präsidierte am Samstag im Palais des Congrès in Marrakesch, einem Abendessen von König Mohammed VI. Anlässlich der offiziellen Eröffnung der 18è-Ausgabe des Internationalen Filmfestivals von Marrakesch.

Bei ihrer Ankunft überprüfte Prinzessin Lalla Hasnaa eine Abteilung der Auxiliary Force, die geehrt wurde, bevor sie von der Ministerin für Tourismus, Handwerk, Luftverkehr und Sozialwirtschaft, Nadia Fettah, begrüßt wurde. und der Minister für Kultur, Jugend und Sport, Regierungssprecher Hassan Abyaba.

Seine Königliche Hoheit auch durch die Wali der Marrakesch-Safi Region, Gouverneur der Präfektur von Marrakesch, Karim Kassi Lahlou, Präsident des Rates der Marrakesch-Safi Region, Ahmed Akhchichen, Präsident der Gemeinde von Marrakesch begrüßt wurde, Mohamed Larbi Belcaid und der Präsident des Präfekturrats, Jamila Afif.

Prinzessin Lalla Hasnaa wurde auch von den beiden Vizepräsidenten der Stiftung des Internationalen Filmfestivals von Marrakesch, MM, begrüßt. Faïçal Laraichi und Sarim Fassi Fihri, Ratsmitglied der Festivalstiftung, Mélita Toscan Du Plantier, künstlerische Leiterin des Festivals, Beraterin des Präsidenten der Festivalstiftung, Generalsekretärin des Festivals, und der Generalschatzmeister und der Generalkoordinator des Festivals.

Danach ging Prinzessin Lalla Hasnaa in den Salon d'Honneur, wo sie der Jury, ausländischen Stars sowie ausländischen und nationalen Partnern des Festivals vorgestellt wurde.

Unter der Schirmherrschaft von König Mohammed VI. Wurde die 18è - Ausgabe des Internationalen Filmfestivals von Marrakesch, die bis zum 7. Dezember andauert, am Freitagabend im Palais des Congrès der Stadt Ocker in Anwesenheit eines Sind Stars der 7ème Nationale und internationale Kunst, und bedeutende Persönlichkeiten der Welten der Kultur, Kunst und Medien.